Auswanderziele Banner
Auswandern auf die Insel Jersey - Steuerparadies mit englischen Flair

Auswandern auf die Insel Jersey - Steuerparadies mit englischen Flair

Die Insel Jersey ist die größte Insel im Ärmelkanal zwischen Frankreich und Großbritannien und ist vorallem aus einem Grund ein beliebtes Auswanderungsziel für Europäer - auf der Insel profitiert man von besonders günstigen Steuersätzen. Kaum eine europäische Bank bzw. kaum jemand mit größerem Vermögen hat kein Konto auf der Insel im Ärmelkanal. Jersey ist nicht nur bei Bänkern ein gefragter Ort, nein auch Surfer, Kite-Surfer und Wellenreiter lieben die Insel für Ihre Strände, Wind und Wellen. Die Insel Jersey liegt etwa 20 km vor der Halbinsel Cotentin in Nordfrankreich und gilt klimatisch als sonnenreichste britische Insel. Neben wunderschönen Golfanlagen, endlos-langen Stränden und einer für eine Insel beachtlichen Infrastruktur bietet die Insel Jersey vorallem eine ungezwungene Lebensqualität nach dem Vorbild des Vereinigten englischen Königreichs. MEHR ERFAHREN »

Weihnachten in den Top Auswanderungsländern der Österreicher

Nachdem wir während dem Jahr immer wieder erheben, welche Länder zum Auswandern in Österreich beliebter sind als die anderen, haben wir uns aus aktuellem Anlass dazu entschlossen einmal einen Blick auf die Gebräuche und Feierlichkeiten zu Weihnachten zu werfen. Die Fragestellung dabei lautet, wie feiert man Weihnachten in den beliebtesten Auswanderungsländern der Österreicher?

X-Mas in den USA

Merry X-Mas für Auswanderer in Amerika USAIn den USA bringt Santa, der Weihnachtsmann, die Geschenke. Sein voll beladener Schlitten gezogen von Rentieren landet auf jedem amerikanischen Dach und Santa steigt durch den Schornstein herab. Die Familienmitglieder hängen am 24. Dezember große Socken mit dem jeweiligen Namen des Familienmitglieds an den Kamin, in die Santa die Geschenke hinenlegt. Damit Santa viele Geschenke bringt und er auchim nächsten Jahr wieder kommt, werden oft ein paar Cookies und ein Glas Milch für Santa neben dem Kamin vorbereitet. Am Morgen des 25. Dezembers dürfen die Kinder dann zum Kamin um ihre Geschenke zu öffnen. Der typische Weihnachtsbraten ist ein Truthahn, der feierlich vom Vater der Familie tranchiert wird und gemeinsam mit der ganzen Familie am 25. Dezember MEHR ERFAHREN »

USA Auswanderer Konny Reimann hat Haus Hamburg und seinen Leuchtturm fertiggestellt

Im Jahr 2004 konnte man in der VOX Sendung "Goodbye Deutschland" die Auswanderung der Familie Reimann miterleben. Der eigenwillige Hamburger und seine Familie haben die Greencard Lottery gewonnen und den Plan in die Tat umgesetzt. Ausgewandert nach Texas, USA. Konny & seine Familie bauten sich eine neue Existenz in Texas auf. Das Beispiel der Reimanns faszinierte viele Menschen, denn eines zeichnete den Hamburger aus: die Auswanderung war gut vorbereitet und man blieb in jeder auch noch so kritischen Situation gelassen und vorallem felxibel. Durch diese Anpassungsfähigkeit meisterte man vieles was dem Zuseher zuvor unmöglich schien, darum sind die Reimanns auch die Vorzeige-Familie der Auswanderer-Sendung, bis heute. MEHR ERFAHREN »

Newsletter abonnieren

E-Mailadresse eingeben:

Erhalten Sie die neuen Artikel via E-Mail und verpassen Sie nichts Neues mehr über Ihr Traumauswanderungsziel! Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und mit größter Sorgfalt behandelt

Auswandern USA

Der große Traum vom Land der unbegrenzten Möglichkeiten & Chancen.

Hier finden Sie alles Wissenwerte über die Auswanderung in die USA, alle Tipps und Regeln für Visa, Arbeitserlaubnis, die Greencard Lotterie

» zu den Artikeln

Work & Travel

Work & Travel in Australien, Neuseeland und Amerika. Arbeiten auf einer Farm in Neuseeland. Kartoffelernte in USA und Reisen als Backpacker durch die Welt.

Jobs im Urlaub. Die Devise zuerst ein wenig arbeiten, dann Urlaub machen und das Land entdecken.

» zu den Artikeln

Anzeigen

Auswandern nach Thailand bzw. kontinuierliche Aufenthalte in Thailand

Um es vorweg zu nehmen, eine Auswanderung ist aus jedem Land aus möglich, die dauerhafte Einwanderung in Thailand jedoch nur sehr schwer. Thailand ist kein typisches Einwanderungsland. Dennoch ist Thailand überaus beliebt bei Weltenbummlern, Pensionisten und Sonnenhungrige. Wie also Auswandern nach Thailand? Auswandern Thailand

Tourist Visa und Non-Immigrant Visa

Generell werden in Thailand entweder Touristenvisa oder sogenannte Non-Immigrant Visa an Ausländer vergeben. Das Touristenvisum ist vor der Einreise beim zuständigen Konsulat bzw. der Botschaft zu beantragen. Die maximale Aufenthaltsdauer bei der Einreise per Flugzeug ist auf 60 Tage limitiert, danach muss man das Land verlassen. MEHR ERFAHREN »
Seite 21 von 36« Erste...10...1920212223...30...Letzte »

auswandertips.com wurde als Informationsquelle für Auswanderungen und für Auswanderer geschaffen. Aufgrund häufig ändernder Situationen, politischen Veränderungen, und weiteren Gründen kann keine Gewähr für die hier angegebenen Informationen gegeben werden. Die Beiträge auf der Website entstehen durch Berichte von Auswanderern, durch Erzählungen und Recherchen im Web.