Auswanderziele Banner

Auswandern aus Italien – Italien droht Zukunft zu verlieren

Jugendliche in Italien machen nun eine klare Ansage. Raus aus Italien. Der Zukunft wegen. Italiens Jugend will raus aus Italien - Auswandern Betrachtet man die Probleme der Hochschulabsolventen oder Uni-Absolventen in Italien so ist dies nicht nur ein italienisches Problem. Einstiegsjobs werden nur durch „Freunderl Wirtschaft“ also das so genannte Vitamin B ergattert. Der italienische Staat genauer gesagt seine Bevölkerung wird immer älter und das System der Pensionen ist nicht nur aufgrund des schlechten Staatshaushaltes nicht mehr tragbar. Das System der geschützten Arbeitsstellen trägt da einiges an Frust bei. Betrachtet man zum Beispiel eine Bäckerei in Rom mit etwas mehr als 20 Mitarbeitern, so gilt dies nach aktueller Rechtslage in Italien als geschützter Großbetrieb und die Bäcker des Betriebes leben im Genuss der Unkündbarkeit. MEHR ERFAHREN »

Jugendarbeitslosigkeit in der EU – Hauptgrund für Auswanderung in Europa

Jugendliche in den EU Mitgliedsstaaten sind so gut ausgebildet wie noch nie zuvor. Fast ein Drittel der Jugendlichen spricht mehr als eine Sprache fließend und zwei Drittel verfügen über zumindest einen Hochschul- bzw. einem Universitätsabschluss. Jugendarbeitslosigkeit Griechenland - Ausweg Auswanderung Dennoch ist die Jugendarbeitslosigkeit in viele EU Staaten so hoch wie noch nie. In Griechenland etwa sind 46,6 % der Arbeitslosen Jugendliche ohne Perspektive. Man könnte nun behaupten, dass dies an der desolaten Lage des griechischen Staates liegt, doch im Vergleich liegt Griechenland mit dieser Zahl noch hinter Spanien zurück, das es auf eine jugendliche Arbeitslosenquote von 48,5 % bringt. MEHR ERFAHREN »

Arbeiten im Ausland – Vorbereitung auf einen Job im Ausland?

Um einen interessanten Lebenslauf aufweisen zu können, muss man entweder auf einer Elite-Uni im Ausland studiert haben oder idealer weise die ersten Erfahrungen im Job außerhalb der heimischen Grenzen gemacht haben. Ohne Berufserfahrung tut man sich in fast jeder Branche schwer. Doch jeder hat einmal zu arbeiten angefangen.

Wie kommt man als Absolvent einer Uni oder FH in Österreich zu seinen ersten Berufserfahrungen im Ausland?

Das ist eigentlich kein großes Geheimnis. Die richtige Bewerbung, gute Vorbereitung und ein bisschen MEHR ERFAHREN »

Newsletter abonnieren

E-Mailadresse eingeben:

Erhalten Sie die neuen Artikel via E-Mail und verpassen Sie nichts Neues mehr über Ihr Traumauswanderungsziel! Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und mit größter Sorgfalt behandelt

Auswandern USA

Der große Traum vom Land der unbegrenzten Möglichkeiten & Chancen.

Hier finden Sie alles Wissenwerte über die Auswanderung in die USA, alle Tipps und Regeln für Visa, Arbeitserlaubnis, die Greencard Lotterie

» zu den Artikeln

Work & Travel

Work & Travel in Australien, Neuseeland und Amerika. Arbeiten auf einer Farm in Neuseeland. Kartoffelernte in USA und Reisen als Backpacker durch die Welt.

Jobs im Urlaub. Die Devise zuerst ein wenig arbeiten, dann Urlaub machen und das Land entdecken.

» zu den Artikeln

Anzeigen

Vorbereitung für den Auslandsaufenthalt im Studium

Studium im Ausland - Vorbereitung auf ein AuslandsstudiumWer heute keine Auslandserfahrung vorweisen kann, hat bei Bewerbungen auf Stellenangebote oft das Nachsehen. Die Konkurrenz ist nämlich groß und viele Jobsucher können bereits mit Sprachkursen oder erster Arbeitserfahrung außerhalb des deutschsprachigen Raums punkten. Arbeitgeber verbinden mit einem Aufenthalt im Ausland Flexibilität, Selbstständigkeit und Organisationstalent. Das letztere kommt auch wirklich zum Zug, denn in den meisten Fällen ist man bei der Entscheidung auf sich alleine gestellt und muss angefangen von Unterkunft bis zur Sozialversicherung alles selbst organisieren. Zelt abbrechen und aufbauen Der Berg an Aufgaben, der einem vor dem Antritt bevorsteht, kann in zwei Themengebiete gegliedert werden: MEHR ERFAHREN »
Seite 20 von 36« Erste...10...1819202122...30...Letzte »

auswandertips.com wurde als Informationsquelle für Auswanderungen und für Auswanderer geschaffen. Aufgrund häufig ändernder Situationen, politischen Veränderungen, und weiteren Gründen kann keine Gewähr für die hier angegebenen Informationen gegeben werden. Die Beiträge auf der Website entstehen durch Berichte von Auswanderern, durch Erzählungen und Recherchen im Web.