Auswanderziele Banner

Können Auswanderer in die Burn-Out Falle tappen?

Schauplatz Lisa und Georg wandern von Wien in die USA aus: Burnout-Falle Auswanderung Wien: die Koffer sind gepackt, der Container bestellt, die Wohnung verkauft, das restliche Hab und Gut verkauft, verschenkt oder an Freunde weitergegeben. Es ist alles abgemeldet, sie haben sich abgemeldet, die Abschiedsparty ist gefeiert und das neue Abenteuer steht bevor. Eine Menge Arbeit liegt hinter ihnen und das abenteuerlustige Paar wäre eigentlich urlaubsreif. Doch eine Menge Arbeit liegt nun ab jetzt vor ihnen. MEHR ERFAHREN »

Vier Schritte für eine glückliche Einwanderung in Neuseeland

Wir, mein Mann unsere drei Söhne und ich, sind 2005 von Deutschland nach Neuseeland ausgewandert. Hahaha, und damit könnte ich auch schon wieder den Artikel schliessen, weil das sagt schon alles.... Alles? Was ist alles? Beinhaltet das die unbeschreibliche Freude, die man empfindet wenn man endlich seinen Stempel im Reisepass hat, die schier unerträgliche Spannung in der Zeit davor, das Einleben mit seinen ganzen Facetten, das Loslassen und Frieden schliessen befor man sein Ursprungsland überhaupt verlässt? Ja, das sagt dieser eine Satz aus, aber das wissen nur diejenigen, die schon mal durch die Prozesse der Aus- und Einwanderung gingen. Ausgewandert nach Neuseeland In meinen privaten wie auch beruflichen Begegnungen (und die sind häufig, da Neuseeland ein typisches Einwanderungsland ist) mit Einwanderern hier in Neuseeland ist es mir aufgefallen, dass diejenigen die sich am wenigsten vorbereitet haben, die größten Schwierigkeiten haben. MEHR ERFAHREN »

Ausgewandert ins Land der freundlichen Menschen nach Dänemark

Liebe Auswandertips-Leser, über das soziale Netzwerk Twitter sind wir auf Marco aufmerksam geworden, der sich gerne dafür bereit erklärt hat, über seine Auswanderung auf eine dänische Insel zu erzählen. Wie es dazu kam den Schritt über die deutsche Grenze nach Dänemark zu wagen und wie er sich darauf vorbereitet hat, das erfahrt ihn im nun folgenden Interview. Viel Spaß beim Lesen! Von Leverkusen nach Dänemark ausgewandert Auswandertips: Lieber Marco, stell dich den Lesern bitte doch kurz vor MEHR ERFAHREN »

Newsletter abonnieren

E-Mailadresse eingeben:

Erhalten Sie die neuen Artikel via E-Mail und verpassen Sie nichts Neues mehr über Ihr Traumauswanderungsziel! Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und mit größter Sorgfalt behandelt

Auswandern USA

Der große Traum vom Land der unbegrenzten Möglichkeiten & Chancen.

Hier finden Sie alles Wissenwerte über die Auswanderung in die USA, alle Tipps und Regeln für Visa, Arbeitserlaubnis, die Greencard Lotterie

» zu den Artikeln

Work & Travel

Work & Travel in Australien, Neuseeland und Amerika. Arbeiten auf einer Farm in Neuseeland. Kartoffelernte in USA und Reisen als Backpacker durch die Welt.

Jobs im Urlaub. Die Devise zuerst ein wenig arbeiten, dann Urlaub machen und das Land entdecken.

» zu den Artikeln

Anzeigen

Ausgewandert auf die Azoren - Neue Heimat Pico Island

Liebe Auswandertips-Leser, wir haben uns wieder mit einem interessanten Auswanderer unterhalten, der sich dazu bereit erklärt hat über seine Auswanderung auf die Azoren und vorallem über seine Erfahrungen zu berichten. Wie bei jedem unserer Interviews stellt sich auch die Geschichte von Holger als sehr spannend heraus. Wir möchten Euch das Interview natürlich nicht vorenthalten: Auswandern Azoren Inseln Auswandertips: Lieber Holger, stell dich bitte den Lesern von Auswandertips.com kurz vor... Ich bin Holger - zufällig in Deutschland geboren zum Leidwesen meiner Eltern und der Menschen, die ich durch meine Existenz nerve. In Deutschland hatte ich mir im Laufe der Zeit zwischen 1987 und 2010 ein Leben aufgebaut MEHR ERFAHREN »
Seite 8 von 35« Erste...678910...2030...Letzte »

auswandertips.com wurde als Informationsquelle für Auswanderungen und für Auswanderer geschaffen. Aufgrund häufig ändernder Situationen, politischen Veränderungen, und weiteren Gründen kann keine Gewähr für die hier angegebenen Informationen gegeben werden. Die Beiträge auf der Website entstehen durch Berichte von Auswanderern, durch Erzählungen und Recherchen im Web.