Auswanderziele Banner

Aussteigen

Aussteigen aus dem Alltag. Abenteuer eines neuen Lebensabschnitts. Hier finden Sie Artikel übers Aussteigen, Berichte von Aussteigern und verschiedene Formen des Aussteigens, sowie Aussteigertipps. Vom Goldrausch und Blockhüttenromantik in Kanada, bis zur Jagd nach Bernstein an der russischen Ostseeküste.

Raffi Stepanian auf Goldsuche – ein Aussteiger in den Straßen von New York City

Von einer fast absurd scheinenden Idee sein Täglich Brot zu verdienen haben wir gestern gehört. Goldgräber Raffi Stephanian in New York CityRaffi Stepanian, ehemals Goldschmied, aus Queens hat die Erfahrung aus seinem Beruf nach seiner Kündigung auf eine Karte gesetzt und sucht nach Gold mitten in New York City. Sie fragen sich sicher wie auch wir zuvor, ob der gute noch alle Tassen im Schrank hat, doch nach dem Bericht bei Galileo wurden uns die Augen geöffnet. Mit einem Buttermesser, einem kleinen Handbesen einer Plastiktüte und einem Einmachglas bewaffnet sucht Raffi nach Gold in der 47th Straße im so genannten „Diamond District“ von New York. MEHR ERFAHREN »

Abenteuer Aussteigen - Bernsteinjagd an der Bernsteinküste

Im Gegensatz zum Auswandern geht es beim Aussteigen genau darum sein Umfeld und seine bisherige Tätigkeit hinter sich zu lassen und meist etwas total verrücktes zu machen. Für das Aussteigen gibt es mehrere Gründe: Aussteigen und Abschalten: Bei dieser Art des Aussteigens  geht es darum aus dem Berufstrott auszusteigen und sich nicht mehr von Geld und Wirtschaft diktieren zu lassen. Der Aussteiger steigt aus der Gesellschaft aus und zieht sich in seine eigene Umwelt, seine eigene neue Welt zurück. Ideale Orte für diese Art von Aussteiger ist zum Beispiel Kanada bzw. Alaska. Leider ist für diesen Plan meist MEHR ERFAHREN »
Seite 2 von 212

auswandertips.com wurde als Informationsquelle für Auswanderungen und für Auswanderer geschaffen. Aufgrund häufig ändernder Situationen, politischen Veränderungen, und weiteren Gründen kann keine Gewähr für die hier angegebenen Informationen gegeben werden. Die Beiträge auf der Website entstehen durch Berichte von Auswanderern, durch Erzählungen und Recherchen im Web.